EDS

Das Ehlers-Danlos-Syndrom gehört zu den seltenen Erkrankungen.

Verantwortlich sind genetisch bedingte Veränderungen in der Struktur des Bindegewebes. Da Bindegewebe fast überall im Körper vorkommt, können die Symtome der Erkankung entsprechend vielfältig sein. Hauptsächlich betroffen sind Gelenke, Haut, Blutgefäße und innere Organe.

Die Deutsche Ehlers-Danlos Initiative e. V. wurde 1996 von Betroffenen gegründet. Wir bieten Betroffenen und Angehörigen eine Anlaufstelle, fördern den direkten Austausch und vernetzen Patienten, Ärzte und Forscher.

Werden auch Sie Teil dieser wertvollen Gemeinschaft!

Ihr Team der Deutschen Ehlers-Danlos Initiative e. V.

  • Mitgliedschaft

    Entdecken Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft und warum Sie als Mitglied wichtig sind. Informieren Sie sich.

  • Wissenswertes

    Für einen optimalen Überblick haben wir die wichtigsten Informationen über das spezielle Krankheitsbild zusammengestellt. Jetzt nachlesen.

  • Dankeschön

    Vielen Dank für die Unterstützung der EDS-Initiative. Durch Ihre Spende können wir die Betroffenen umfangreich unterstützen. Mehr über Spenden.

Aktuelles

Komplexe chronische Schmerzen bei Kindern und Erwachsenen

27. März 2017; Universitätsklinikum Frankfurt

Wie bereits angekündigt stellen wir die Präsentationsfolien von Dr. Chopra im pdf-Format für alle Interessenten zur Verfügung. Der Videomitschnitt wird momentan noch bearbeitet und demnächst ebenfalls online gestellt.

Die Vorträge der Veranstaltung finden Sie unter AKTUELLES im PDF-Format.

Wir sind gerne für Sie da

Sollten Sie Fragen haben oder zusätzliches Infomaterial benötigen, können Sie sich gerne direkt an uns wenden. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, um Sie bestmöglich zu unterstützen.

Deutsche Ehlers-Danlos Initiative e.V.
Postfach 1619
90706 Fürth

Tel: 0911 / 97923810

E-Mail: info@ehlers-danlos-initiative.de