Literatur

Connective tissue spectrum abnormalities associated with spontaneous cerebrospinal fluid leaks: a prospective study

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Bindegewebs-Spektrums-Störungen sind mit spontanen cerebrospinalen Liquorlecks assoziiert: Eine prospektive Studie
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3598315/pdf/ejhg2012191a.pdf

Zeitpunkt der Veröffentlichung
2012

How to cite
Reinstein, Eyal & Pariani, Mitchel & Bannykh, Serguei & L Rimoin, David & Schievink, Wouter. (2012). Connective tissue spectrum abnormalities associated with spontaneous cerebrospinal fluid leaks: A prospective study. European journal of human genetics : EJHG. 21. 10.1038/ejhg.2012.191.

Zitat im Text (APA)
Reinstein, Pariani, Bannykh, Rimoin & Schievink, 2012

Land
USA

beteiligte Kliniken
Medical Genetics Institute, Cedars-Sinai Medical Center, Los Angeles, CA, USA; Department of Pathology, Cedars-Sinai Medical Center, Los Angeles, CA, USA; Department of Neurosurgery, Cedars-Sinai Medical Center, Los Angeles, CA, USA

Article Identifier
doi: 10.1038/ejhg.2012.191.

Corresponding Author
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprache
englisch

Dateiname
N03_Connective_tissue_spectrum_abnormalities_associated_with_spontaneous_cerebrospinal_fluid_leaks_a_prospective_study

Search

Disclaimer

Die Homepage erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und / oder Verbindlichkeit. Es handelt sich hier um eine Zusammenfassung als Information und Wegweiser für Betroffene und behandelnde Ärzte. Diese Homepage ersetzt keinen Besuch beim Arzt oder Facharzt.

Fotos Adobe Stock.

©2021 Deutsche Ehlers-Danlos Initiative e.V. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Search

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.