Obstructive sleep apnoea and quality of life in Ehlers-Danlos syndrome: a parallel cohort study

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Obstruktive Schlafapnoe und Lebensqualität beim Ehlers-Danlos Syndrom: Eine parallele Kohortenstudie
https://www.ehlers-danlos.com/wp-content/uploads/Thorax-2017-Gaisl-thoraxjnl-2016-209560.pdf

Zeitpunkt der Veröffentlichung
2017

How to cite
Gaisl, Thomas & Giunta, Cecilia & Sutherland, Kate & Bratton, Daniel & Schlatzer, Christian & Sievi, Noriane & Franzen, Daniel & Cistulli, Peter & Rohrbach, Marianne & Kohler, Malcolm. (2016). Obstructive sleep apnea in Ehlers-Danlos syndrome. A prospective case-control study. European Respiratory Journal. 48. PA339. 10.1183/13993003.congress-2016.PA339.

Zitat im Text (APA)
Gaisl et al.,2017

Land
Schweiz, Australien

beteiligte Kliniken
Department of Pulmonology, University Hospital Zurich, Zurich, Switzerland, Division of Metabolism, University Children's Hospital Zurich, Zurich, Switzerland, Department of Respiratory and Sleep Medicine, Royal North Shore Hospital, Sydney, New South Wales, Australia, Faculty of Medicine, University of Sydney, Sydney, New South Wales, Australia, Centre for Interdisciplinary Sleep Research, University of Zurich, Zurich, Switzerland

Article Identifier
doi:10.1136/thoraxjnl-2016-209560

Corresponding Author
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprache
englisch

Dateiname
So05_Obstructive_sleep_apnoea_and_quality_of_life_in_EDS_a_parallel_cohort_study

Disclaimer

Die Homepage erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und / oder Verbindlichkeit. Es handelt sich hier um eine Zusammenfassung als Information und Wegweiser für Betroffene und behandelnde Ärzte. Diese Homepage ersetzt keinen Besuch beim Arzt oder Facharzt.

Fotos Adobe Stock.

Search

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.